Blog

Interone gewinnt globalen BMW Website-Etat

BMW hat Interone mit der Weiterentwicklung des internationalen Websiteauftritts beauftragt. Im Pitch konnte sich die „Agentur für digitale Transformation“, die den Etat bereits bis 2013 betreut hatte, gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen: Der bisherige Etathalter Hires, Aperto und Publicis Pixelpark hatten das Nachsehen.

Die von der Zeitung Horizont als „Mega-Pitch“ titulierte Ausschreibung wurde von Dr. Steiner & Carretero betreut. Bei Interone kümmert sich fortan ein standortübergreifendes Team in München, Hamburg und Berlin um den Neukunden. Zielsetzung ist, den Webauftritt von BMW näher am Kunden auszurichten und zu einer modularen Transaktionsplattform auszubauen. Eggs Unimedia aus München ist als technischer Dienstleister mit an Bord.

Mehr zu der Etatvergabe lesen Sie auf horizont.net

Kaffeehaus-Workshop mit José Luis Carretero López im Marketing Club HamburgGWA veröffentlicht Studie zur Zukunft der Agentur-Kunden-Beziehung

© Dr. STEINER & CARRETERO GmbH 2019