Blog

GWA veröffentlicht Studie zur Zukunft der Agentur-Kunden-Beziehung

Wie sieht die Zusammenarbeit von Agenturen und Kunden in Zukunft aus? Welche Herausforderungen kommen auf die Beteiligten zu? Wie kann die Agentur-Kunden-Beziehung gestärkt werden? Mit diesen Fragen beschäftigte sich der GWA im Rahmen eines mehrmonatigen Think-Tanks. Die Antworten liegen jetzt vor: mit der aktuellen Studie „Agentur-Kunden-Beziehungen von Morgen“ 2016.

Die Think-Tank-Leiter und Autoren Dirk Bathen & Jörg Jelden fassen ihre Erkenntnisse in sieben Thesen zusammen. Diese beruhen unter anderem auf der Auswertung von ca. 30 qualitativen Einzelinterviews mit Marketing- und Agenturverantwortlichen. Zu den Gesprächspartnern zählte José Luis Carretero López, der eine stärkere Entkopplung zwischen Kreativprozess einerseits sowie Umsetzung und Ausrollen andererseits prognostiziert.

Auf der Website des GWA können Sie sich die Studie „Agentur-Kunden-Beziehungen von Morgen“ 2016 downloaden.

Interone gewinnt globalen BMW Website-Etatachtung! sichert sich Social-Media-Etat von MINI

© Dr. STEINER & CARRETERO GmbH 2019